DE EN

Raphael
Paratore

Raphael Paratore

News

News Logo HarrisonParrott

General Management – Harrison Parrott

Das Goldmund Quartett wird ab nun von der renommierten Künstleragentur Harrison Parrott vertreten.

Weiterlesen
News Bayerischer Kunstförderpreis

Bayerischer Kunstförderpreis 2015

Bayerns Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle hat dem Goldmund Quartett den „Bayerischen Kunstförderpreises 2015“ verliehen.

Weiterlesen
News Festival-Sommer 2015

Festival-Sommer

Raphael bei mehreren renommierten Musikfestivals in Europa zu Gast.

Weiterlesen

Media

Vita

Raphael ist Cellist für Solo- und Kammermusik. Er spielt in verschiedenen Besetzungen – im Duo mit der Pianistin Verena Metzger und als Cellist im Goldmund Quartett. Aktuell wird er mit dem Goldmund Quartett von der Agentur HarrisonParrott vertreten.

Mit vier Jahren bekam er seinen ersten Cello-Unterricht. In Leipzig wurde er Jungstudent bei Prof. Peter Bruns, seit 2011 ist er Student in der Klasse von Prof. Claudio Bohorquez in Stuttgart. 2014 studierte er im Rahmen des ERASMUS-Programms bei Prof. Reinhard Latzko an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Seit 2014 studiert er als Cellist des Goldmund Quartetts in der Klasse von Prof. Günter Pichler am Instituto Internacional de Musica de Camara de Madrid.

Raphael ist mehrfacher Preisträger für Solo und Kammermusik. Zudem erhielt er bereits diverse Förderungen, u.a. von der Studienstiftung des Deutschen Volkes.

Neben internationalen Konzertreisen spielte Raphael bei zahlreichen Festivals, Festspielen und Live-Sendungen (BR, SWR und NDR). 2013 rief er das Schulprojekt „That’s Music!“ ins Leben gerufen, mit dem er, zusammen mit der Pianistin Verena Metzger, Schülern klassische Musik näher bringt.